Western Digital NAS-Server Test

Western Digital bietet viele Lösungen für NAS-Server an, doch können Sie auch Cloud-Speicher nutzen, wenn Sie sich keinen Server anschaffen möchten. Neben verschiedenen Server-Lösungen bietet das Unternehmen eine Auswahl an Unterhaltungselektronik an. Für Unternehmen und für Privatpersonen hält Western Digital verschiedene Speicherlösungen bereit, nicht nur NAS-Server, sondern auch externe und interne Speicher stehen in verschiedenen Varianten zur Auswahl. Aus der Vielzahl an Lösungen stellen wir Ihnen in unserem Western Digital NAS-Server Test einige Server und Serverlösungen vor.

Western Digital NAS-Server Test – Spezialist für digitale Lösungen

Western Digital ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Lake Forest in Kalifornien hat. Das Unternehmen kann in der Entwicklung von Speichern und Servern auf eine lange Geschichte zurückblicken, vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung, gepaart mit Innovation. Bereits im Jahre 1970 wurde das Unternehmen, damals noch unter dem Namen General Digital, ins Leben gerufen. Zuerst wurden Testgeräte von MOS-Halbleitern hergestellt. Ein Jahr später erhielt das Unternehmen den Namen Western Digital, es war vor allem für den Verkauf von Chips für Taschenrechner bekannt. Der erste Laufwerks-Controller kam im Jahre 1976 auf den Markt, seit dem Beginn der 1980er Jahre stellt Western Digital Festplattencontroller her. Ein Meilenstein wurde im Jahre 1988 gelegt, als Western Digital die Festplattensparte von Tandon übernahm und seitdem selbst Festplatten herstellt. Die Festplatten werden mit immer höherer Leistung auf den Markt gebracht, die Produkte werden ständig verbessert. Suchen Sie nach einem Server oder nach einer Möglichkeit, Ihre Daten zu speichern, so hält Western Digital dafür viele Lösungen bereit.
Externe Speicher können Sie für Windows und für Mac kaufen, Sie erhalten Desktop-Lösungen und tragbare Lösungen. Sie können Cloud-Speicher nutzen, dafür bietet Western Digital Lösungen für Privatpersonen sowie für Unternehmen an. Kleinere Cloud-Speicher können Sie für private Anwendungen und für das Home Office nutzen, Sie erhalten verschiedene Varianten. Unter dem Namen MyCloud sind solche Speicher erhältlich, auf die Sie Zugriff vom PC, vom Handy und vom Tablet haben. Für den privaten Gebrauch können Sie Ihren privaten Cloud-Speicher auswählen. Unter dem Namen MyBook bietet Ihnen Western Digital NAS-Server an, die für den Privatgebrauch geeignet sind und den Zugriff per PC, Tablet und Smartphone ermöglichen. Diese Server verfügen über eine integrierte Festplatte, dabei können Sie verschiedene Speicherkapazitäten nutzen. Western Digital, für die Herstellung von Festplatten bekannt, bietet Ihnen nicht nur Serverlösungen mit Festplatten, sondern auch die umgekehrte Lösung in Form von Festplatten, die über einen integrierten NAS-Server verfügen. Diese internen Festplatten erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten.

Western Digital NAS-Server Test – Vielfältige Möglichkeiten

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten für NAS-Server, für die Datensicherung und für Cloud-Speicher. Western Digital hält für jeden Zweck die richtige Variante bereit, Sie erhalten Server mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten. Neben Desktop-Lösungen können Sie tragbare Lösungen wählen. Western Digital bietet Serverlösungen für Windows und für Mac an

Back to Top ↑